Entwicklungshilfe

Nachhaltige und zukunftsweisende Bildungsangebote für bedürftige Familien und Kinder stehen im Rahmen von Entwicklungshilfeprojekten im Vordergrund.

Sie werden regelmäßig durch Fördermittel des deutschen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützt. Mit „modernen CARE-Paketen", die keine Lebensmittel, sondern eine Anschubfinanzierung für „Einkommensschaffende Maßnahmen durch die Gründung von Spar- und Kreditgemeinschaften" enthielten, unterstützten Lions eine Idee von Muhammud Yunus, der für die Vergabe von Mikrokrediten mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.

Mit Hilfe des Programms „SODIS: Solar Water Disinfection" (www.lions-sodis.de) können Menschen in Entwicklungsländern Trinkwasser gewinnen. Schulungen der Bevölkerung zur Methode sowie die längerfristige Begleitung und Evaluation fanden in den letzten Jahren in Ghana statt und werden demnächst auf andere Länder ausgeweitet.